Unsere neue Apotheke feierte offiziell Eröffnung
9. November 2015
Dezember-Stammtisch bei Perfect Holidays at home
22. Dezember 2015
alle anzeigen

Weihnachtssterne überall

Es ist die Zeit der Besinnlichkeit, der Ruhe, des Kekse Backens und des Schmückens. Überall leuchten Lichterketten in unterschiedlichsten Farben. Tannengestecke, Engel, Wichtel, Weihnachtskränze und Kerzen dominieren die Regale der Geschäfte und die Wohnzimmerdekoration.

weihnachtliche Wohnzimmerdekoration bei Blumen Buba

Genau die richtige Zeit, um einen Unternehmerstammtisch in eben dieser Atmosphäre zu veranstalten, dachte sich Christian Buba und lud die Mitglieder der Gewerbegemeinschaft Groß Glienicke in die Ausstellungs- und Verkaufsräume seiner seit 2009 in Potsdam ansässigen Gärtnerei ein. Auch sein Vater Gerd, der sich vor drei Jahren aus dem operativen Geschäftsleben der 1949 in Rothenburg bei Bremen gegründeten und mittlerweile in dritter Generation geführten Gärtnerei weitestgehend zurückgezogen hat, war mit dabei und ließ es sich nicht nehmen, die Gäste herzlich zu begrüßen.

Gewerbegemeinschaft Groß Glienicke bei Blumen Buba

Neben den Gesprächen der Unternehmer untereinander und den vielen Informationen, die unter ihnen bei Gegrilltem, Wein und Stollen ausgetauscht wurden, war das Highlight des Abends die Führung von Christian Buba durch die hauseigene Weihnachtssternzucht – selbstverständlich mit unbezahlbaren Pflegetipps.

Weihnachtssterne bei Blumen Buba

Soweit das Auge reicht, präsentieren sich einem in den großen Hallen Weihnachtssterne in unterschiedlichsten Farben und Größen, wobei die riesigen Tische, auf denen die Pflanzen gehalten werden, mit einem weitverzweigten und genau einzustellenden Bewässerungssystem ausgestattet sind. Denn die aus Mexiko stammenden Weihnachtssterne mögen es lieber trocken als feucht.

Auch sollten Weihnachtssterne nach dem Kauf nicht zu lange an der kalten Luft oder im Auto gehalten, sondern möglichst schnell in warme Räume gestellt werden, wo sie keine Zugluft und ausreichend Licht bekommen. Wer seinen Weihnachtsstern bis zum nächsten Winter durchbringen möchte, sollte ihn nach den Eisheiligen tief runterschneiden und an einem sonnigen Platz in den Garten stellen.

Wer diese prachtvollen Pflanzen mit ihren von Weiß bis Dunkelrot reichenden Brakteen (Hochblättern) sein Eigen nennen möchte, muss sich jedoch beeilen, denn diese sind nur noch bis zum 3. Advent zu haben.

Vielen Dank fürs Sponsoring, Blumen Buba

Und zu guter Letzt bedankte sich Dorit Klinke noch bei Christian Buba im Namen aller Eltern für das Sponsoring der Mannschaftstrikots bei den jüngsten Kickern des Rot-Weiß Groß Glienicke.

Es war ein mehr als gelungener Abend, der uns alle auf die kommende Weihnachtszeit einstimmte und noch einmal bewies, wie wichtig die Gewerbegemeinschaft für ein gemeinsames Miteinander der Unternehmen aus der Region ist.

Christin Buba (Mitte) und Vorstand der Gewerbegemeinschaft Groß Glienicke (Steffen Korenz, links und Mario März, rechts)

Wir freuen uns auf den kommenden Stammtisch am 16.12.2015 bei Dorit Klinke ab 18:30 Uhr in der Tristanstraße 51, 14476 Potsdam.

X
X