Februar-Stammtisch zur 750-Jahrfeier und zur Lage des See-Centers
1. März 2016
Event-Stammtisch am See
27. Mai 2016
alle anzeigen

Wenn einer eine Reise tut…

Fotografische Erlebnisberichte der besonderen Art bei unserem März-Stammtisch

Am 17. März trafen sich viele unserer Mitglieder im Restaurant Landleben, um aus erster Hand zu erfahren, ob die Autoreise durch Namibia, die Schifffahrt über den Amazonas oder die Kreuzfahrt nach Marokko und zu den Kanarischen Inseln das hielten, was man sich davon versprach.

Eins darf vorweg genommen werden: Alle Reisenden waren nicht nur von der Beratung und Organisation der Reise durch Dorit Klinke von Perfect-Holidays begeistert, sondern zeigten an diesem Abend auch atemberaubende Fotos und Videos, zu denen sie ebenso spannende Geschichten erzählten.

maerz-stammtisch-der-ggg-web-c-3

Dorit Klinke von Perfect-Holidays mit “ihren” Reisenden Wolfgang und Regina Reichart, Kapitän Mario März, Petra Kraatz und Mike Jahn (von links).

Mario März (unser Vorsitzender), der mit seiner Frau Jana die Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln und Marokko unternahm, war nicht nur von dem professionellen kulturellen Angebot an Bord und dem breiten Angebot der Freizeitgestaltung und der Landausflüge überrascht. Vor allem die beeindruckende Natur, die unvergesslichen Blicke über das Meer und der freundliche Service, der keine Wünsche offen ließ, machten Mario März von einem Kreuzfahrt-Verweigerer zu einem Kreuzfahrt-Fan, der seinen Vortrag mit den Worten schloss: „Das war nicht meine letzte Kreuzfahrt.“

Beeindruckende und wohl einmalige Fotos und Videoaufnahmen hatten Mike Jahn und Wolfgang Reichart von Ihren Reisen aus Afrika und dem Amazonas mitgebracht.

Die Fahrt im Geländewagen mit einem Zelt auf dem Dach durch Namibia ermöglichte für Mike Jahn und Petra Kraatz die unmittelbare Erfahrung mit der Natur, ihren Tieren und den dort lebenden Menschen. Riesige Elefanten, neugierige Giraffen und hungrige Löwen, die mit direktem Blickkontakt nur wenige Meter um das Auto liefen, sorgten für Herzklopfen und Abenteuer pur. Durch die einzigartigen Aufnahmen, die während dieser Fahrt durch die z. T. unwegsame und faszinierende Landschaft entstanden, konnten alle Anwesenden die Reise spürbar miterleben.

maerz-stammtisch-der-ggg-web-c-1

Atemberaubende Bilder warten auf die Gäste beim Stammtisch der Gewerbegemeinschaft Groß Glienicke.

Nicht minder atemberaubend war die Schifffahrt über den Amazonas von Regina und Wolfgang Reichart aus Groß Glienicke. Wolfgang Reichart zeigte eine große Karte an der Leinwand und begann zu erzählen, wo sie ihre Fahrt begannen und wo sie sie hinführte. Im Anschluss daran setzte er sich und lies fast eine halbe Stunde lang die Fotos und Videosequenzen sprechen die er und seine Frau während dieser fast 14-tägigen Reise gemacht und in professioneller Manier zusammengestellt hatten.

Bei Sonne, Nebel und Regen bewegte man sich in und mit der Natur, in und auf dem Wasser. Brüllaffen, bunte Papageien, Schlangen, mit der Hand gefangene Krokodile und Fische von fast einem Meter Länge, die plötzlich in das kleine Boot sprangen und der direkte Kontakt mit Ureinwohnern waren auch für Weltenbummler wie den Reicharts etwas ganz Besonderes. Spektakulär war am Ende der Reise das Schwimmen mit den Süßwasser-Delphinen in dem Fluß, in dem die Reisenden kurz zuvor mit der Handangel Piranhas gefangen hatten, die man anschließend auf landestypische Weise grillte und aß.

maerz-stammtisch-der-ggg-web-c-2

Perfekt von Wolfgang Reichart erwischt: ein immer seltener werdender Hoatzin

Die beeindruckenden Bilder und Videos tauchten den Raum des Restaurants für kurze Zeit in eine Regenwaldatmosphäre.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und durch Dorits hervorragende Organisation sowie die tolle Präsentationen der Fotos und Videos wurde der Abend auch für alle Gäste ein unvergessliches Erlebnis.

X
X