Open-Air-Kino-am-See: GOOD BYE, LENIN!

August, 2018

31Aug19:30Open-Air-Kino-am-See: GOOD BYE, LENIN!19:30 Badewiese Groß Glienicke, Seepromenade 13, 144476 Potsdam

Event Einzelheiten

Open-Air-Kino-am-See,
Freitag, 31. August 2018

GOOD BYE, LENIN!

Ein Film von Wolfgang Becker (Regie), der gemeinsam mit Bernd Lichtenberg das Drehbuch schrieb.

Ein Schelmenstück erster Klasse, eine Kino-Kult-Komödie!

Kurz vor dem Fall der Mauer gerät die engagierte und frisch geehrte Sozialistin Christiane Kerner (Katrin Sass) unfreiwillig in das Getümmel einer Demonstration und fällt ins Koma. Als sie im Sommer 1990 erwacht ist der Arbeiter- und Bauernstaat verschwunden, die Mauer gefallen und nichts ist mehr, wie es mal war. Um die Genesung ihrer herzschwachen Mutter nicht zu gefährden, versuchen ihre Kinder – der 21 jährige Alexander (Daniel Brühl) und seine Schwester Ariane (Maria Simon) – den nicht mehr existierenden Staat in der Wohnung zu simulieren.
Auf 79 Quadratmetern Plattenbau wird die DDR, inklusive aktueller Nachrichten von der »Aktuelle Kamera«, wieder zum Leben erweckt – ein Unterfangen, das der Familie keine Atempause gönnt.

Zur Berlinale 2003 uraufgeführt, hatte die Tragikomödie außerordentlichen Erfolg im In- und Ausland, beim Publikum wie bei der Kritik. Good Bye, Lenin! erhielt zahlreiche Preise, unter anderem in der Kategorie „Bester europäischer Film“.

Der Eintritt zu unserem Filmereignis auf der Groß Glienicker Badewiese an der Seepromenade ist frei. Dies wurde uns ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Potsdam und dem großzügigen Engagement unseres Ortsbeirates.

Am Freitag, 31. August 2018, laden wir ab 19.30 Uhr ein. Sie können sich mit Freunden treffen, plaudern, essen und trinken.
Filmstart ist um 20.30 Uhr.

Bitte Sitzgelegenheiten mitbringen!

Britta Klinge-Wiener & Arnd Wiener Christa Esselborn-Holm

Zeit

(Freitag) 19:30

Ort

Badewiese Groß Glienicke

Seepromenade 13, 144476 Potsdam

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X
X