Kino in der Dorfkirche: „Da habt ihr mein Leben – Marieluise, Kind von Golzow“

Oktober, 2021

Sa16Okt17:00Kino in der Dorfkirche: "Da habt ihr mein Leben - Marieluise, Kind von Golzow"17:00 Glienicker Dorfstraße 12, 14476 Potsdam

Veranstaltungsdetails

Marieluise Seidel im September 1954 in Golzow geboren, verbringt als Tochter eines christlichen Elternhauses ihre Schulzeit in Golzow. Nach der Ausbildung als Chemielaborantin im Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) ist sie auf der Suche nach ihrem Weg. 1978 heiratet sie Hans-Steffen – Offizier der NVA. Gesellschaftliche Veränderungen der Wendezeit 89/90 wirken bis in die Familien hinein.

Der Film ist Teil der Chronik einer Landschulklasse aus Golzow (Oderbruch) und den unterschiedlichen Lebensläufen von achtzehn ehemaligen Schülern in der ältesten Langzeitbeobachtung des internationalen Films.

Seit 1961 auf Leinwand und Bildschirm in 19 Filmen – über zweiundvierzig Stunden alltägliches Leben in seinem Fortgang und seiner Veränderung – Leben im Zeitraffer –

Lebenswege und Schicksale von Menschen einer Generation – von deutscher Geschichte Betroffenen und den ehemaligen Golzower Schüler als Mitgestaltende. Ein ergreifendes Spiegelbild deutscher Geschichte. 

Wir sind auf den Film und die Begegnung mit den beiden Autoren des DokFilms Barbara und Winfried Junge schon sehr gespannt.

Zeit

(Samstag) 17:00

Ort

Dorfkirche Groß Glienicke

Glienicker Dorfstraße 12, 14476 Potsdam

X
X