Bajan, Knopfakkordeon und Violine im Salon B am See

Bajan, Knopfakkordeon und Violine im Salon B am See

Sa25Mai16:00Bajan, Knopfakkordeon und Violine im Salon B am See16:00 Braumannweg 7A, 14476 Potsdam

Veranstaltungsdetails

Herzliche Einladung zum Salon B am See
Am Samstag, den 25. Mai 2019 um 16 Uhr
verzaubern uns Maxim Shagaev auf dem Bajan, dem Knopfakkordeon und
Andrey Ur, der „Teufelsgeiger“ auf der Violine

Details zu den Künstlern und Einladung als PDF

Für Maxim Shagaev, geboren in Moskau, begann schon im Alter von fünf Jahren die intensive Auseinandersetzung mit diesem Instrument. Er hat am Konservatorium in St. Petersburg ein
Studium als Knopf-Akkordeon-Spieler bei Prof. Alexander Dmitriev und als Dirigent bei Prof. Preobrazhenskiy, selbst Absolvent bei Prof. Musin, mit rotem Diplom abgeschlossen. Es ist der höchstmögliche Abschluss.

Er ist erster Preisträger renommierter europäischer Wettbewerbe, u.a. dem «Grand-Prix von Frankreich», «Castelfidardo» in Italien – mit zwei zusätzlichen Förderpreisen und weiteren
Wettbewerben in Russland.

Der Violinist Andrej Ur stammt aus Saporoshje in der Ukraine. Er studierte am dortigen Musikcollege und weiterhin am Musikkonservatorium in Karelien. Zunächst wirkte er in verschiedenen Orchestern mit, u.a. im Rundfunkorchester von Karelien und im philharmonischen Orchester von Saporoshje. Seit etwa zwanzig Jahren lebt Andrej Ur in Deutschland. Auftritte und Konzerte hat der Künstler deutschlandweit und international. Besonders das freie und feurige Spiel lassen Andrej Ur mit seinem Instrument als einen Teufelsgeiger erscheinen. In seinem Geigenspiel schwingen unüberhörbar die ungarischen Wurzeln der Familie mit.

Ich freu mich sehr, Sie/ Euch mit einem weiteren musikalischen Leckerbissen begrüßen zu
dürfen, auf Euer/ Ihr Kommen und schöne Stunden mit Ihnen/ Euch und den Künstlern.
Herzlichst Cordula Benndorf
Da es – wie immer – nur begrenzt Plätze gibt, bitte ich unbedingt um rechtzeitige
Rückantwort/ Anmeldung per Mail (c.benndorf@yahoo.de) oder unter Mobil 0172 590 54 11

Wo findet das Konzert statt??

In der Galerie B am See, Braumannweg 7A, 14476 Potsdam,
(bei schönem Wetter im Gartenpark).
Sekt oder Selters (oder Saft) gibt’s von uns dazu, es wird um einen Unkostenbeitrag von 10€ pro Gast gebeten.

Ich freu mich sehr, Sie/ Euch mit einem weiteren musikalischen Leckerbissen begrüßen zudürfen, auf Euer/ Ihr Kommen und schöne Stunden mit Ihnen/ Euch und den Künstlern.

Herzlichst Cordula Benndorf

Da es – wie immer – nur begrenzt Plätze gibt, bitte ich unbedingt um rechtzeitige Rückantwort/ Anmeldung per Mail (c.benndorf@yahoo.de) oder unter Telefon 0172 590 54 11

Zeit

(Samstag) 16:00

Ort

Galerie B am See

Braumannweg 7A, 14476 Potsdam