Stellenanzeige: Mitarbeiter/in Buchhaltung (m/w) im Institut für Binnenfischerei e.V.

Stellenanzeige: Mitarbeiter/in Buchhaltung (m/w) im Institut für Binnenfischerei e.V.

Das Institut für Binnenfischerei e.V. (IfB) hat eine offene Stelle zu besetzen:

Kontaktieren Sie für Ihre Bewerbung bitte direkt das IfB unter bewerbung@ifb-potsdam.de.

Stellenanzeige als PDF zum Download

Das Institut für Binnenfischerei e.V. (IfB) in Groß-Glienicke ist eine aus Landes- und Drittmitteln finanzierte Forschungseinrichtung mit ca. 28 Mitarbeiter/innen. Hauptrichtungen der Forschungstätigkeit sind Fragen der ökologisch orientierten fischereilichen Bewirtschaftung der Gewässer sowie Problemstellungen der umweltverträglichen und marktorientierten Aquakultur.

Wir suchen ab sofort als Elternzeitvertretung eine/n Mitarbeiter/in Buchhaltung in Vollzeit/ Teilzeit mit mind. 30 Std./ Woche. Die Stelle ist mindestens bis zum 30.06.2022 befristet.

Ihre Aufgaben:
Bearbeitung der laufenden Buchhaltung:
– Prüfen der Eingangsrechnungen mit Kostenstellenzuordnung
– Kontenabstimmung und Buchung von Geschäftsvorfällen
– Vorbereitung der Zahlungsläufe und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
– Zahlungsverfolgung und Mahnwesen
– Rechnungslegung
– Vorbereitung der Umsatzsteuervoranmeldung
– Vorbereitung der Abschlussunterlagen für den Steuerberater
– Führen der Handkasse
– Aufbereitung von Unterlagen für Gehaltsabrechnungsstelle, Krankenkassen,
Berufsgenossenschaft u.ä.

Administrative Bearbeitung von Drittmittelprojekten:
– Vorbereitung der laufenden Projektabrechnung und Mittelanforderungen
– Vorbereitung der Verwendungsnachweise

Ihr Profil:
– abgeschlossene kaufmännische Ausbildung o.ä. und Erfahrung im betrieblichen Rechnungswesen
– sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere DATEV und MS Office
– idealerweise Kenntnisse auf dem Gebiet des Zuwendungsrechts
– Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Gewissenhaftigkeit
– ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
– service- und teamorientiertes Denken und Handeln

Wir bieten:
– eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen, engagierten Team
– selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
– flexible Arbeitszeit mit Kernzeit-Anwesenheit
– einen Arbeitsplatz in traumhafter Lage am Sacrower See

Die Anstellungsbedingungen orientieren sich am TV-L, die Stelle ist mit Entgeltgruppe 8 bewertet.
Für die Anforderungen relevante Abschlusszeugnisse, Zertifikate und sonstige Dokumente sowie qualifizierte Arbeitszeugnisse bzw. Beurteilungen sind der Bewerbung beizufügen.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per elektronischer Post (Email) an:
bewerbung@ifb-potsdam.de

X
X