Mai Stammtisch 2017
18. Mai 2017
2. Vorstand neu besetzt durch Jan-Hendrik Wassermann
1. August 2017

750 Jahre Groß Glienicke

Am 24. Juni 2017 wurde auf der Badewiese in Groß Glienicke das Fest „750 Jahre Groß Glienicke“ gefeiert.

Das Konzept für diesen besonderen Mitsommerabend wurde in Zusammenarbeit mit unserem Ortsbeirat, Mitgliedern des Carnevals-Clubs „Rot Weiß“ Groß Glienicke und dem SG Rot-Weiß Groß Glienicke erarbeitet und verabschiedet. Herzlichen Dank auch nochmal an die Sponsoren und insbesondere an unser Mitglied, Bernd Wolfgang Steuten vom Villenpark.

Es war ein großartiges Fest war und garantiert einen besonderer Höhepunkt im Veranstaltungsangebot der vergangenen 750 Jahre in Groß Glienicke.

Auch unser Oberbürgermeister Jann Jakobs hat uns besucht.

   

Aus dem Sommerfest der Gewerbegemeinschaft wurde der Gedanke „Brückenschlag“ geboren.
Mit zwei Flößen konnte man sich zwischen 17 und 22 Uhr hinüber- und herüberschiffen lassen.
Mit diesem Brückenschlag nach Kladow wurde Kladow in das Jubiläumsfest einbezogen, schließlich feierte auch Kladow 750 Jahre. Wir überquerten die Grenze auf dem See, die lange Jahre unsere Welten trennte.

   

Die DLRG sicherte die Floßfahrer dabei ab, unser Partner, die Gewerbegemeinschaft Havelbogen empfing auf der anderen Seite.

   

Das Bild auf der Badewiese war von Marktständen, Kuppelzelten und Pavillons und einer Bühne geprägt.

   

Ab 19:30 Uhr hat eine Big Band und ein DJ die Besucher unterhalten und um 23.00 Uhr endete dieses besondere Fest mit einem großen Feuerwerk.

   

In der Lounge unseres neuen Kuppelzeltes erwarteten die Besucher Cocktails, Champagner oder ein erfrischendes Hefeweizen.
Die Mitte des Festplatzes zierte ein tolles Wasserspiel von unserem Mitglied Bodo Langner,

   

Für den Nachwuchs standen u.a. Bungee-Jumping Wasserkugeln auf dem See und andere Attraktionen bereit.

   

Die „erwachsenen Kinder“ konnten sich mit der Bundeswehr beim Tauziehen messen.

   

Vielen Dank nochmal an alle Helfer, Standinhaber, Planer und Organisatoren für diesen tollen Tag.

Auch von offizieller Stelle gab es noch ein Dankschreiben unseres Ortsvorstehers Winfried Sträter: Dankschreiben des Ortsvorstehers

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X